Eggebek : Schnelles Internet: Glasfaserausbau soll bis Ende 2021 fertig sein

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 12:38 Uhr

shz+ Logo
Vertreter der Gemeinden beim symbolischen Spatenstich an der Hauptstraße in Eggebek mit H. Schulze-Mantei vom Fördergeber (ganz links), MdB Petra Nicolaisen (3. von links) und Verbandsvorsteher Carsten Seemann (3.von rechts).
Vertreter der Gemeinden beim symbolischen Spatenstich an der Hauptstraße in Eggebek mit H. Schulze-Mantei vom Fördergeber (ganz links), MdB Petra Nicolaisen (3. von links) und Verbandsvorsteher Carsten Seemann (3.von rechts).

Mit einem symbolischen Spatenstich feiert Eggebek den Breitbandausbau.

Eggebek | Die kleinen Minibagger beim Verlegen der Leerrohre für den Breitbandausbau gehören in den letzten beiden Jahren schon fast zum vertrauten Bild in den Gemeinden des Amtsbereichs Eggebek. Innerhalb der Ortslagen sind sie für die Amtswerke Eggebek tätig, um ohne öffentliche Förderung die Glasfaserversorgung zu betrieben. Für die Gemeinden des Jörler R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen