NSU-Ausstellung in Flensburg : Schautafel im Rathaus beschmiert

shz+ Logo
Die Ausstellung
kann noch bis zum 24. Oktober in der Bürgerhalle des Rathauses in Flensburg
besucht werden.

Die Ausstellung kann noch bis zum 24. Oktober in der Bürgerhalle des Rathauses in Flensburg besucht werden.

Die rechtsmotivierte Botschaft wurde bereits vor der Eröffnung auf eine der Tafeln gekritzelt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Oktober 2018, 10:30 Uhr

Flensburg | Die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ im Flensburger Rathaus ist Opfer von rassistischen Schmierereien geworden. Wie erst jetzt bekannt wurde, fand die Tat wenige Stunden...

ngeFslbru | Dei Aneusustllg „eiD Ofpre sde UNS nud edi tfueAinrgaub erd hrn“eVbecer mi gFrburleesn ashatRu its prOef von eiansssichrst eeiSermhcerin eownge.dr iWe tser tjzet ennbatk r,wdeu danf ide Tta eeinwg tuedSnn ovr red Eföunrfgn am .2 Oketrbo tta.ts Afu neei erd tecaSlahunf dreuw tmi hrwsrczae trfhicS asd ortW m„“bBo ecrnei.gshbe ecsginhA„st edr Taceahst, sasd erd USN uahc rüf remhere cbenBängleaomsh enrtilawohvcrt ,sti ist esdi siherc niek “,allfZu äel rktr aiK lmonatS,tn etBerra ieb eZabr„ – mrutZne üfr fnfreeeBot trerehc gff.einAr“ ieD ibhetresecm aftacuSelh bftesase hcsi mti dme cShisaklc dre feprO sed SUN.

ieD  Bhttsocaf rdwue ähzcusnt rcuhd nenie teZlet itm erd sAfucihrtf Kie„n tlzPa für Rsis“smsau rdekctebü. mA gtMano nntoke ide bedsetgäcih flaTe ßccilhehsil rchud neien kNrchucad retezts rwn,dee hodrcuw cedjoh zesuitlzhcä ensKto rfü die erOsigarnaont snttndanee dnsi. o nV tnlnStoma idrw die nttaSoiiu namlednereogfß hisrbn:cebee cuhA„ in eshi-eoscHltnlwiSg tomkm se irmem dweire uz teenrch ndu sshsiincartse awtlaettGe.n sE sit htcw,gii sasd ied eshtllseGfac dei Ofepr sloechr Teatn itchn ielanl älsst nud Mglüfhite imt ned libeebnieHnnter ezgti. Dei Asguellsunt ltltse nenie cheniitwg iaBetrg rzu irenrngnEu an ied eOpfr esd SNU a“.r d fuA 42 lcfeuhaatSn ernewd eid inegaiofrB dre feTsdopoer ttmsirehaite und sad ewkrzteN sed NSU ulee.bttehc Dei edurenutsslaaWnlg rewud tsie 1320 tiserbe an über 107 Ornte nduwsetbie igegt.ez

ahNc lnbFguser othlne esi dsa eioeRgaln ttsmeurgneaaB ngege exRheetsrsmscmtiu erd WAO nud aZ„bre – trZeumn rfü nftBoreeef rectreh e. fnAgi“rf ieD nAtuesgllsu knna honc isb muz .42 ekobtrO nov ntaoMg bsi igetFra ni dre Ztei nov 830. isb 17 Uhr ni rde rühgeellarB des seahRauts in sbnFgurle tuchbes dern.ew allraePl tsettra ma 81. krebtoO ni red tnKoiIwU-lCe in lbsgunrFe dei -miFl nud ehscirsäeGprhe ri„W semsün d.e.!.ren rbÜe iss“!usaR.ms

Eni sunmZeuhlsscmas ovn tvkineA usa red icFnhgltehillü,sf end ireteabtrMni des sgetaentsamruB negge Rmttseuhsiemrcsex dnu rAtuenke rde lliZeasevhsgcflit hmcöet im enmRah dre l„tIukllenrneetru noeW“hc zu eiren nchietkisr gteezuuedsrninnasA mit isasmsusR eneld.nai

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen