Sörup : Schaltschrank in Flammen

<p>Acht Freiwillige Feuerwehren halfen bei den Löscharbeiten in Sörup.</p>

Acht Freiwillige Feuerwehren halfen bei den Löscharbeiten in Sörup.

Im Produktionsbereich des metallverarbeitenden Unternehmens M. Jürgensen in Sörup geriet am Montagabend ein Schaltschrank in Brand. Acht Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern.

shz.de von
22. Januar 2019, 17:13 Uhr

Insgesamt acht Feuerwehren wurden am Montag gegen 21 Uhr zu einem Brand bei M. Jürgensen in Sörup gerufen. Laut Leitstelle war ein Schaltschrank im Produktionsbereich des metallverarbeitenden Unternehmens in Brand geraten. Wegen der starken Rauchentwicklung erfolgten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutz. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile des Unternehmens konnte verhindert werden. Die Höhe des Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden, der Produktionsbetrieb ist laut Feuerwehr nicht eingeschränkt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen