Fussball-Oberliga : SC Weiche 08 II: Trainer Thomas Seeliger nach Pleite gegen Lübeck unzufrieden

Avatar_shz von 22. September 2019, 16:10 Uhr

shz+ Logo
Kein Durchkommen: Flensburgs Angreifer Marvin Ibekwe bleibt an den Lübeckern Dustin Thiel (links) und Marc Lindenberg hängen.
Kein Durchkommen: Flensburgs Angreifer Marvin Ibekwe bleibt an den Lübeckern Dustin Thiel (links) und Marc Lindenberg hängen.

Zweite Niederlage in Folge: Der SC Weiche Flensburg 08 II verliert 1:3 gegen Titelanwärter 1. FC Phönix Lübeck.

Flensburg | Der 1. FC Phönix Lübeck, einer der Titelfavoriten der Fußball-Oberliga, kann in Flensburg auch gewinnen. Vor vier Wochen hatten die Hansestädter beim TSB Flensburg 1:5 verloren, beim SC Weiche Flensburg 08 II gab es nun einen verdienten 3:1 (1:1)-Erfolg Gäste-Trainer Frank Salomon befand: „Man hat gesehen, dass wir im Stande sind, guten Fußball zu spie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen