Flensburg : SBV, Awo und FAB laden ein zum Sommerfest am Sandberg

shz+ Logo
Auch Clown „Hannes“ ist wieder mit dabei und am Nachmittag wird noch die bekannte Petuhtante Frau Christiansen das Sommerfest besuchen.

Auch Clown „Hannes“ ist wieder mit dabei und am Nachmittag wird noch die bekannte Petuhtante Frau Christiansen das Sommerfest besuchen.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Auch eine Ausstellung kann besichtigt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. August 2019, 16:10 Uhr

Flensburg | 2019 wird die Arbeiterwohlfahrt (Awo) 100 Jahre, der Selbsthilfe-Bauverein (SBV) wird 70 Jahre und der Flensburger Arbeiter-Bauverein (FAB) befindet sich in seinem 141. Geschäftsjahr. Das Servicehaus Sand...

ublFrnesg | 1209 dwri die teehaAhbrrfwirolt (o)wA 100 eh,aJr red esinveeiuSblBafr-lhet )(SBV widr 70 ahJer udn rde slnruFrgbee -erurnereetBiaiAbv BF(A) dfeniteb sich in eemins 1.14 srsjeG.ähhfcat Das useiServcha eSbgrand ältd ein muz stofmSmere ma Sga,tmsa .17 ustu,gA nov 14 sib 81 rhU in rde chDSa-crzlhuzl-ßtsSieete 1.2

ieD rheeucsB etetwrar ein sutnbe mrgPmoar frü alle lpenrpAetgur.s rFü ikenle ndu goerß ndirKe bgti es urent dearnme enei Hfurpügb, olbiepiSlm dun ndhnskmieiKrenc itm jdeer geeMn Splie dnu paßS.

üFr asd heeclibli lWho sti otrgegs

lrell,tGielr efaefK & cuhKe,n nfWafel, Eis seowi catCkistndaol vro emd Zlet ebmi ec:iattéatdSfl üFr nejed sti tawse kcsLreee ad.eib

Dre rohC dse ceearsvhSisue C„oohr di “owA hactm ned tatkufA dse e.emSsostemfr aanhDc enrogs für eid icuimessklah dnu lehhöfirc nlagUuhnetrt enben den lrngseburFe bestäStnlrda unetr namedre ide ucalAGppepr-l-ea uirqev„a“is. uhcA Cnlwo n“nHase„ sit dwerie tim bdaie ndu am atgNcitham wird ncoh eid neteknab aetthPenut Frua tihCsrasienn sda eemmSortsf nceu.sebh

uessAlgtunl „üetMrt eds eern“ugedGtszs

llhsiäncAs sde jh0e-ä01rngi läsuJumbi edr OWA knan dei tlAeslgsnuu rMüett„ sed gz“snrGueedset in end nGgnäe sde veueeasShrcis giesitcthb eenwrd. uAf 71 plUR-ols wneder rsnlieebeLdb red reiv icelwehinb irglMtedei des saPnaeiemrhcratnl stRa etzg.ieg eSi rftämpknee ied Vnagkruneer der hergGecbghuetcnlii im ntesuGrdze.g

tentesseir,reI edi sda vSeacsiuerh Sgnarbde chno cnhit knne,ne nfnedi an oefmdrnsttioännIsna und eib Fuüengnrh hrcud das Hsua nrtwtnAoe auf die arne:Fg aWs sti ?wSevhrnnoceei Wceelh oAgenteb tigb ?se ndU wie theis os ien rseuheicaSv ovn nnien ?uas tiM iaebd sndi cauh ied eoheetp,ödkraF illT ehc,lierbS sad eldftrmuatoSit angSredb udn edr üzelnpPktgutftes edr tSdat guFlsnerb.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen