Flensburger Stadtteile : Sandberg-Karree will keine Pflasterstraßen

Schlechter Zustand nach vielen Bauarbeiten: Die Schreiberstraße soll Kopfsteinpflaster bekommen. Die Anwohner sind eher dagegen.
Schlechter Zustand nach vielen Bauarbeiten: Die Schreiberstraße soll Kopfsteinpflaster bekommen. Die Anwohner sind eher dagegen.

Stadtteilforum tagt am Donnerstag im Servicehaus - zur Nachbesprechung und mit neuen Themen

shz.de von
29. Mai 2018, 16:42 Uhr

Zum zweiten Mal tagt am Donnerstag (19 Uhr, Awo-Servicehaus  Schulze-Delitzsch-Straße 21) das Stadtteilforum Sandberg/ Adelbylund.  Auf der Tagesordnung stehen ein      Kurzbericht zur Situation zur  von der Stadt betriebenen Naturstein-Pflasterung von Schreiberstraße und Voigtstraße sowie der Kanzleistraße, in der seit vergangener Woche (ohne Bürgerinformation und Gestaltungsdiskussion) gebaggert wird. Fast 70 Anwohner des Karrees hatten am vergangenen Dienstag im  Technischen Rathaus 2, Paul-Ziegler-Zimmer, bei nur einer Enthaltung deutlich gemacht, dass sie wenig von den dort vorgestellten Varianten der Naturstein-Pflasterung halten. Weitere Themen des Sandberg-Forums:     Buslinien auf dem Sandberg,      Planung Sommerfest im Servicehaus, Wahl einer  Person für den Förderbeirat zur Mittelvergabe des Projekts  „Wir im Quartier“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen