Flensburg : Rund 40 Wirtschaftsjunioren besuchen das sh:z-Medienhaus

shz+ Logo
Die Gäste wurden von sh:z-Geschäftsführer Paul Wehberg (vorne rechts) persönlich begrüßt.

Die Gäste wurden von sh:z-Geschäftsführer Paul Wehberg (vorne rechts) persönlich begrüßt.

Nach einer Besichtigung des Medienhauses widmeten sich die Mitglieder den künftigen Projekten des Vereins.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. September 2019, 20:23 Uhr

Flensburg | Am Dienstagabend trafen sich rund 40 Flensburger Wirtschaftsjunioren beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z) in der Fördestraße. Nach einer Besichtigung und Vorstellung des Medienhauses wurden...

ulernbgFs | Am aegenDbtdasin etafrn scih rdnu 04 erleFrgbusn iWsrnireftahtujcnos imbe Silnsesehsw-ntHolhgiicce nglZgtreiuvsea (shz:) in der dFeersßaöt.r aNch rniee cuBegtisgihn und olunsgtlreV sed ihensMdauese dnweru dei eedenAwnsn vno :h-zseärsthüerGffcsh aluP egbWehr üßtgr.be

ctuDeedlihsntwa gbti se emrh sla 00100. .erWujrtnntoshisfcai Es sdin nUrmetenerh und äkütueFrrhfgns rtenu 04 Jare,hn tläere werned iedrdltimFrröeeg tgnaenn. eDr gbnuerrsFle irneeV tmssfau teedriz ndur 40 etvaki oithesrsnWftrncuiaj dnu etwa 06 eöerr.tdmldrFiegi

Im unlhAsscs na ide ntcgBeuishig des edesMhisnuea hreapsnc eid itosircahenfnrsWtju lbaerinnh esnie orJu xife rübe die gütienfk usnlaeuAgstgt dnu smUeugtzn edr ktojPeer esd  eniserV cenetdherspn mde ngiaLteneekd der r:atcohusiijreWsftnn

reW bie snu i,tcmmhat genteiagr ihcs im fBeur – illw ebra chua aedbürr ianuhs eawts wneee gb.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen