Kraftfahrt-Bundesamt : Rucksack harmlos: Entwarnung im KBA

shz_plus
Vor dem Kraftfahrt-Bundesamt wartet der Behördenselbstschutz des KBA auf den Kampfmittelräumdienst.
1 von 2

Vor dem Kraftfahrt-Bundesamt warten die Mitarbeiter auf den Kampfmittelräumdienst.

In der Bundesbehörde wurde am Freitagmorgen ein verdächtiger Gegenstand gefunden. 750 Mitarbeiter mussten das Gebäude räumen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
24. August 2018, 10:24 Uhr

Ein kleiner pinkfarbener Rucksack in der Nähe einer Toilette sorgte am Freitagmorgen für eine Evakuierung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) an der Fördestraße in Flensburg. Inzwischen sind Polizei und Rett...

Ein rkleein nreifrkaepnb ukcasRck ni red Nähe ierne etTitole rgoset am rtFemagirengo rüf inee rnauekiEuvg dse BaerhasttmfenK-tdrsauf (BA)K na dre erdötßaFser ni lbunergFs. inewszIcnh dnis zoPiiel ndu nfuttreetgkRäs ereidw g.gnoeeazb Dre "ceirdh"vägte Gsadenteng wieser cish lsa lorhs.am

inbioaeenPtlzk ruwde dre lraflVo um 8.54 Uhr. eDi retratbieMi sed BKA nvketuieear nhdi urafa ssslbidtnäetg dei ärHesu A udn .B ieS uewrnd nvo endrOrn ndu rttieaeinbrM eds heuhsecrödsbzntlBteess tetsnüzrutt dun oi.rtiekdorn

hrereeM Sifrnteeaewgn dre Pleizio eFurbgnls arwne rov .rOt Ebnseo Frwrheuee nud tRäergfknuttse in frthe.satBcie

Der dKnirfmsttlpäeatummie wra hnac zwie Stnneud usa red ehNä ovn nesrugdbR ni gFbsrnleu ekgnamomne dnu mnah anch niere Lepncearegsguhb enise rAiteb af.u

Dre icrdägheevt stnegaGden nefadb scih mi ösncletih Tartk des hEdscorsesg im tpe.guudäeHba Acuh Kdät-eiAsBnrP Erhadk eZikn raw orv rO.t i"Wr nebrop dne lrstflnEa rigmeegäßl, oresfinn ggni ide muäunRg n,roielusgbs tdgonere und resh pofrneolsseli tnvstn.ote"a

705 rMtbiitaree reveienlß ninbne tcah iutnMne nierh rispebAatlt.z eiVle onv ehnin erwettna rßduena, ied ersenuBdwh udn ied atrhbecnabe hrcindngieeKeem elttslen üefkrUtnten urz rfV.unügge We"r nhtic dgnunbeit mher fau das ednlGäe s,semut fedrut hcna uesHa eg,n"eh egats ercshPrseeresp eShtanp  mDe.mIein anrdnee nmetöstr nahc rde urtanEnnwg hnac udn anhc drieew nsi ebäeudG udn zetnste hsci na hier estiric.hebShc nZdern.eäcinhhks ennD das esitgteMasn efil sa.u teinanK cnlesosh.sge

 

THLXM Bkclo | rcolaihotuilmnBt rfü ilkrtAe

 

 

 

 

 

zur Startseite