Zahlen vom Samstag : Reiserückkehrer: Ein neuer Corona-Fall in Flensburg

JulianHeldt_5837.jpg von 08. August 2020, 12:22 Uhr

Aktuell gelten zudem 72 Flensburger als sogenannte Verdachtsfälle. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Flensburg | In Flensburg hat es nach einer Woche wieder eine gemeldete Corona-Infektion gegeben. Wie Oberbürgermeisterin Simone Lange bestätigte, besteht ein Zusammenhang mit einer Reiserückkehr. 59 Flensburger haben sich nunmehr nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Von ihnen gelten 49 bereits wieder als genesen. Drei Infizierte sind verstorben. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen