Zensus-Klage : Rechtsstreit geht weiter – Flensburg beantragt Zulassung auf Berufung

shz+ Logo
Der nächste Zensus ist für 2021 vorgesehen. Es ist gut möglich, dass bis dahin das Urteil noch nicht gefallen ist.

Der nächste Zensus ist für 2021 vorgesehen. Es ist gut möglich, dass bis dahin das Urteil noch nicht gefallen ist.

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hatte am 19. Dezember 2019 die Klage der Stadt abgewiesen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Januar 2020, 17:43 Uhr

Flensburg | Der Rechtsstreit der Stadt Flensburg gegen die Feststellung ihrer amtlichen Einwohnerzahl im Rahmen des Zensus 2011 geht weiter. Flensburg werde Zulassung auf Berufung beantragen, sagte ein Stadtsprecher ...

elnbFrgsu | Der thritcsetsRe der Sttda egrsnlbuF egnge ied seFusltgtlne rehri nilceatmh nhEwzinoarelh im mnReah dse ensuZs 0121 egth ee.writ ngFbuelsr dwere gusaulZns ufa ueunfgrB bar,neaentg etsag ien reScathdptres am .stinDega asD gseterurwglaVnhtci in lShcwgsei tahet am .19 breezemD 9021 eid eagKl der tStda usnblgreF aew.begsnei

nI der Kealg ngig es ruetn armdeen mu asd usa cShit erd tStda nhict okrekret rlfävra.enehhZ mI mRahen sed esunZs nrewa 28.582 neihwnoEr ürf Fbelsgnur tmtrielte rwnedo. iDe tSdat lsbset gign netru reaedmn narufgdu rde uikorileehncntin Fiotsgrrbuenhc der bsrisngeeE edr ähnzsklouVgl onv 8971 gagened vno .88807 nneEnwrioh uas.

leeenrW:esti rtagresesncshVgfiu eitws Kagel uür:zck rulFngbse ctnih von enssieUZurt-l ofnbereft

tiM ehrri gaeKl tollwe eid datSt die ehehör hehninwzorEal icsshnbetfere .nelass nenD von edr whnaErzieolhn gnhneä dei uaingnnweuizezsFn des adLsen a.b Für 0010 Eneohiwrn egbe es sua med Kenmuanmlo inFczaegausnhli awet iene loMiiln Eoru hcr,jälhi tagse erd aps.tchdteerrS

nI miedse Ptnuk tateh das sgcgrheVuwaenittrl dei Kgeal oehjcd teserib asl siulugsnzä hee,nsegan aegst nei csseitercrp.Gehhr cuAh fau eid bAheufgun esd dthlengbtsFescisuesesl beheset kien rhcn.Asup ieDers ise llmoerf nud tealeirlm chiämg.erßt Dei uQäeabtirtsolvagn dse Zeusestseszgne nesie heiegtlenna wrendo dnu sad uhrbEvraeesrhgnnfe nuert uegtacBnh esrstsciitaht dnadrtasS iedetlrg e.drwno

sier:teelnWe ueNe twtnsnahti:oiiskEer rDe susenZ 2021 llso 14 nnMoillie oruE onsekt

rDe säetnch Zusesn tis für 2120 rs.gheeeovn sE sti tug hmilc,ög sdas sib ndiah sad lrtieU cohn ntihc legfelna it.s

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen