Raubüberfall auf zwei Besucher der Stadt

shz.de von
31. Dezember 2013, 00:33 Uhr

Der Besuch wird den Männern in Erinnerung bleiben. Als die beiden am Sonnabend gegen 22.30 Uhr im Bereich der Museumswerft unterwegs waren, kamen zwei Männer auf sie zu und schlugen auf sie ein. Anschließend forderten sie von dem 33-jährigen Dänen und dem 28-jährigen Berliner Bargeld. Die Täter entkamen unerkannt zu Fuß Richtung Hafenspitze. Der Däne musste ambulant in der Diako versorgt werden. Die Täter sind etwa 1,80 Meter groß. Der zirka 20-Jährige mit kräftiger Statur hatte die mittelblonden Haare hoch gegelt, trug dunkle Jacke, dunkle Jogginghose und weiße Turnschuhe. Der andere ist um die 25 Jahre alt, schlank, hat dunkle Haare und trug dunkelblauen Strickpullover und Jeans. Hinweise an die Polizei: Tel. 0461/484-0.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen