Flensburg : Radfahrer erfasst kleinen Jungen an Bushaltestelle: Kieferbruch

Avatar_shz von 07. September 2020, 11:48 Uhr

Der gesuchte Radfahrer hat sich inzwischen bei der Polizei gemeldet.

Flensburg | Am Mittwochnachmittag um 14.36 Uhr befand sich ein sechsjähriger Junge in Begleitung eines Erwachsenen an der Bushaltestelle „Süderhofenden“ in der Angelburger Straße. Als der Bus sich näherte, betrat der Junge vermutlich den Fahrradweg und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer. Dieser hielt auch prompt an, hatte aber keine Möglichkeit, sei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert