Harrislee : Probleme mit Batterien: Feuerwehreinsatz am Albertinenstift

Avatar_shz von 21. September 2020, 10:15 Uhr

shz+ Logo
Die Batterien werden für die Notstromversorgung benötigt.

Die Batterien werden für die Notstromversorgung benötigt.

Bei Wartungsarbeiten kam es zu einem technischen Defekt an Batterien – es bestand die Gefahr, dass Gase austreten.

Harrislee | Am Montagmorgen ist es bei Wartungsarbeiten in einem Batterieraum des Albertinenstiftes in Harrislee zu einer Panne gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr sollten Batterien im Keller des Alten- und Pflegeheimes um kurz vor 9 Uhr routinemäßig durch die Hausmeisterei ausgetauscht werden, als es bei den Arbeiten zu einem technischen Defekt kam. Über die Har...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert