Hafen Flensburg : Premiere: Ein Hotel am Haken

kran_3240

Zwei Schwerlastkräne im Innenhafen - das gab es noch nie.

shz.de von
02. Februar 2018, 11:26 Uhr

Die FSG bereitet sich auf die Verpflanzung des bislang größten Deckshauses vor. Dazu braucht es mittlerweile zwei Schwerlast-Kräne, die in einer millimetergenauen Choreografie der frisch vom Stapel gelaufenen „W.B. Yeats“ ein Hotel für 2000 Reisende aufsetzen werden. Der Termin ist stark wetterabhängig und steht noch nicht fest.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen