Steinbergkirche : Präsentkorb für die 100. Blutspende

uk-blut

Seit seiner Ausbildung zum Polizisten spendet Gert Nagel Blut. Inzwischen ist er Pensionär und jetzt ist er zum 100. Aderlass angetreten.

shz.de von
18. Juli 2018, 12:30 Uhr

Steinbergkirche | „Das haben wir nicht alle Tage“, sagte die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Steinberg, Bärbel Müller (Foto). Gert Nagel (Mitte) aus Pommerby spendete zum 100. Mal Blut. Dafür erhielt er von der Vorsitzenden einen Präsentkorb. Blut zu spenden, sei wichtig, betonte Müller, denn das rette Leben. Jan Weck vom DRK-Blutspendedienst Nord-Ost ergänzte: „Das ist vorbildlich.“ Mit Blutspenden Leben retten, das hatte sich der pensionierte Polizeibeamter (69) bereits in seiner Ausbildung in Hamburg auf die Fahnen geschrieben. Fehlte es ihm während seiner Berufstätigkeit oft an der Zeit, Termine wahrzunehmen, holt er das jetzt als Pensionär nach.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen