Flensburg : Pkw stößt mit E-Bike-Fahrerin zusammen – Polizei sucht Zeugen

Die Beteiligten machten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Nun sucht die Polizei nach weiteren Zeugen.

Avatar_shz von
29. Oktober 2020, 09:07 Uhr

Flensburg | Am Montagmorgen um 8.50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Ballastbrücke/Ballastkai, bei dem sich eine Pedelec-Fahrerin verletzte. Ein 53-Jähriger befuhr mit seinem schwarzen VW Passat den Ballastkai und wollte in die Ballastbrücke abbiegen. Die 22-Jährige fuhr dort gerade mit ihrem E-Bike über die Ampel in Richtung Hafendamm.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und der Fahrradfahrerin, wobei diese sich am linken Fuß verletzte. Da die Angaben der Unfallbeteiligten nicht übereinstimmen, bittet der Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres weitere Zeugen des Verkehrsunfalls um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 0461-4840.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert