zur Navigation springen

Heute Diskussion : Phänomenta: Sieben Direktkandidaten auf den Zahn gefühlt

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Wer holt das Direktmandat für den Bundestag im Wahlkreis 001 Flensburg/Schleswig? Heute Abend stellen sich die Kandidaten den Fragen unserer Zeitung.

Es ist eine der wenigen Chancen und womöglich die letzte Gelegenheit, die sieben Direktkandidaten für den Wahlkreis 1 vor der Bundestagswahl am Sonntag live zu erleben: Am Dienstag ab 18.30 Uhr stellen sich in der Phänomenta Sabine Sütterlin-Waack (CDU), Dirk Peddinghaus (SPD), Marlene Löhr (Grüne), Carsten-Peter Brodersen (FDP), Heinz-Werner Jezewski (Linke), Nadine Lindenberg (Piraten) und Hans-Ulrich Post (AfD) den Fragen der Tageblatt-Redaktion. Es moderieren Alf Clasen aus der Politikredaktion unserer Zeitung und Carlo Jolly, Leiter der Lokalredaktion. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei.
 

zur Startseite

von
erstellt am 16.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen