ADS-Grenzfriedensbund-Jugendtreffs : Peter Kröber in den Ruhestand verabschiedet

shz_plus
<p>Über 40 Jahre war Peter Kröber Mitarbeiter des ADS-Grenzfriedensbund.</p>

Über 40 Jahre war Peter Kröber Mitarbeiter des ADS-Grenzfriedensbund.

Hartmut Schulz übernimmt die Nachfolge vom Leiter der drei ADS-Grenzfriedensbund-Jugendtreffs.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
13. September 2018, 16:24 Uhr

Flensburg | Peter Kröber, Leiter der drei ADS-Grenzfriedensbund-Jugendtreffs (Ramsharde, Speicher und Abenteuerspielplatz Taubenstrasse), ist am 31. August in den Ruhestand verabschiedet worden. Über 40 Jahren war er...

gsuFnlerb | teePr eö,brKr eretLi dre edir i-sfurutDfnbneGeeAnde-regdsdfnzSJr ea,dR(asmhr cSpeeirh dun ebupiaAnlperlstteze rnsTseb,t)suaea sti am 3.1 uAgtsu ni dne tnheuasRd evdbesihretac nde.rwo bÜer 04 arnehJ war re ebaitreiMtr esd dfidnGenDrserSzu.-Aebn nSeie ättgekTii awr uertn edrname gergäpt durch seni enatnEgemg rüf erKdin ndu ncJhigldeue ndu rhdcu ide ebitAr dun isnene antEszi im liördhcnne tteitaldS srluFne.sbg rtPee Kbreör rwa 2199 brMgerditüen dse sirttmfSleoadut AFNK rt(eksibeirsA sbrFulgne )od,rN hscweel cshi ieen gVnreuzent nud enie büafrigereedfhcne tamsbmZeeuniar ovn itennntIoiuts ehrietrseevcdsn luoCure mi eonNdr ncoh theeu mzu ilZe ezt.ts

Der unnilgEad ruz red hiVeubradcsneg in end euDe-StgffArJdn edmaRrhsa wraen eveli maeehiegl gierWeegbelt udn llegKeon isweo etVretrer rde dtSat sFglrnebu nud neKlloge sau end hscneeteedsnivr sdnectehu dnu hnänecdsi uiegnntnrcEih edr nfeOnef end-irK und ibgJedatunre efglot.g mI nhmRae edr lüsküGnhcewc ndu dem rÜechnirbee eisen änretPess nov den geeinne engll,eoK gbabüer rbKöre nseine elascslhüsHus na esinen ghNfceolra murttHa zlS.uhc

zur Startseite