Schafflund : Per Los-Glück zum eigenen Heim

<p>Steffi Richter und Mathias Krüger zählten zu den Glücklichen.</p>

Steffi Richter und Mathias Krüger zählten zu den Glücklichen.

25 Wohnbaugrundstücken im jüngsten Baugebiet „Dammacker II“ in Schafflund waren zu ergattern.

shz.de von
29. Oktober 2017, 15:51 Uhr

67 Interessenten waren erschienen, um bei der Verlosung eines von 25 Wohnbaugrundstücken im jüngsten Baugebiet „Dammacker II“ in Schafflund zu ergattern. Die Lose von eins bis 67 bestimmten die Reihenfolge, in der sich die Glücklichen, zu denen auch Steffi Richter und Mathias Krüger zählten, eines der freien Grundstücke zu Preisen von 69,50 bis 89,50 Euro aussuchen konnten. Die meisten Interessenten waren junge Familien aus Schafflund und dem Umkreis. Baubeginn wird im Sommer 2018 sein. Für alle, die nicht zum Zuge kamen, hatte Bürgermeisterin Constanze Best-Jensen einen kleinen Trost parat: „Die Gemeinde hat inzwischen weitere sechs Hektar Land erworben und wird dort die nächsten Baugebiete Dammacker III und IV ausweisen.“
 

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen