zur Navigation springen

Flensburger Neustadt : Paketfahrer richtet Büchersalat an

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Wagen fährt viel genutzte, zwei Meter hohe Bücherbox auf dem Gehweg um

shz.de von
erstellt am 14.Dez.2016 | 06:15 Uhr

Und plötzlich war die Bücherkiste weg! Ein Paketdienst der Post hatte es in der Neustadt besonders eilig. Ob der DHL-Fahrer die über zwei Meter hohe, massive Box auf dem Bürgersteig schlicht übersehen hat, ist nicht überliefert. Sicher hingegen ist, dass er um 12.30 Uhr lediglich Kleinholz und einen bunten Büchersalat hinterlassen hat – ein veritabler Totalschaden. „Einen tierischen Knall“ hörte Augenzeugin Birte Meyer, die in dem Brillengeschäft nebenan arbeitet und den Vorfall entsprechend gut beobachten konnte. Der Fahrer sei geschockt gewesen, Passanten und Kunden nicht minder. Die Trümmer werden heute abgeräumt, die Kosten für eine neue Bücherbox wird die Versicherung übernehmen. „Hoffentlich“, sagt die Optikerin, „sie wurde so gern genutzt.“

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen