zur Navigation springen

10 Jahre in Flensburg : Ostseeschule feiert Geburtstag

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Gleich drei Feiern zum Jubiläum

shz.de von
erstellt am 13.Jul.2017 | 15:40 Uhr

Zehn Jahre Ostseeschule. Das soll gefeiert werden. Los geht es am Sonnabend, 15. Juli, ab 19 Uhr auf der Party mit Live-Musik, Eltern, Freunden, Förderern und dem gesamten Team in der Schul-Aula.

Beim Sommerfest werden dann am Dienstag, 18. Juli, von 14 bis 18 Uhr mit Aufführungen aus den Kursen, Ausstellungen der Werkstücke, Kaffee und Kuchen und natürlich Spiel und Spaß auf dem gesamten Schulgelände alle auf ihre Kosten kommen, versprechen die Veranstalter.

Die offizielle Geburtstagsfeier wird am Donnerstag, 20. Juli, von 18 bis etwa 19.15 Uhr stattfinden – mit der Regierungsschuldirektorin Dagmar Lorenzen aus dem Bildungsministerium, Oberbürgermeisterin Simone Lange, einer Vertreterin der Eule-Einrichtung der Uni Flensburg und des IQSH, den Schulgründern Stephan Heuser und Schulleiter Ulrich Dehn, Eltern und Schülern, Förderern sowie dem Montessoripädagogen Claus-Dieter Kaul, der die Schule seit Gründung begleitet. „Nach zehn Jahren selbstbestimmtem Lernen und sechs erfolgreichen Abschlussjahrgängen haben wir bewiesen, dass unser Konzept aufgeht“, erklärt Ulrich Dehn stolz.

Im Anschluss soll die Feier mit einem Festvortrag enden – ab 20 Uhr wird Claus-Dieter Kaul, über „Bindungs- und Beziehungsqualität“ sprechen. Er wird schildern, was Kinder und Jugendliche brauchen, damit sie natürlich und nach ihrem eigenen Entwicklungsplan ihre Persönlichkeit zur Entfaltung bringen können, werden die Aussagen des Pädagogen für alle interessant sein, die mit Kindern arbeiten. Abschließend wird Zeit sein für Fragen und einen Austausch in Form einer Podiumsdiskussion.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen