zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

13. Dezember 2017 | 16:32 Uhr

Orgelsafari in der Region

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 21.Aug.2013 | 19:01 Uhr

Neben vielen Konzerten ist die erste der beiden geplanten Orgelsafaris sicher ein zentraler Höhepunkt des Orgelfestivals für die Region. Per Bus geht es am kommenden Sonnabend, 24. August, um 9.30 Uhr unter fachkundiger zweisprachiger Führung auf Entdeckungstour zu sechs verschiedenen Orgeln auf deutscher und dänischer Seite: Vester Sottrup, Augustenborg und Kollund, sowie Gelting, Esgrus und Sterup. Der Rektor der Kirchenmusikschule Løgumkloster, Hans Christian Hein, wird dabei nicht nur Wissenswertes über die Orgeln berichten, sondern sie in Kurzkonzerten auch akustisch vorstellen. Für eine Stärkung zur Mittagszeit ist mit einem „Frokostsandwich“ und Kaffee gesorgt. Abfahrt: 9.30 Uhr Zob Flensburg oder 9.45 Uhr Touristbüro Krusau. Rückkehr gegen 17 Uhr. Preis: 40 Euro. Anmeldung per Mail: lkms@km.dk oder Telefon 0045 – 74744070. Die nächsten Termine des Festivals: Langenhorn, St. Laurentius, morgen, 20 Uhr, Orgelkonzert mit Franz Raml, Ravensburg, freier Eintritt.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen