Schneetreiben rund um Flensburg : Opel-Fahrer rutscht bei Handewitt gegen einen Baum

Avatar_shz von 07. Februar 2021, 08:40 Uhr

shz+ Logo
Ein Abschleppunternehmen musste den total beschädigten Opel bergen und abtransportieren.

Ein Abschleppunternehmen musste den total beschädigten Opel bergen und abtransportieren.

Zwar ist der Winterdienst im Dauereinsatz, jedoch sind die Straße stellenweise spiegelglatt.

Handewitt | Schneefall, Sturm und Schneeverwehungen haben auch in der Nacht zum Sonntag für Verkehrsbehinderungen rund um Flensburg gesorgt. Und obwohl die Räumdienste nahezu die ganze Nacht hindurch mit Räumschild und Streusalz im Einsatz waren, waren die Straßen stellenweise spiegelglatt. Nachdem es gegen Mitternacht erneut zu schneien begonnen hatte, kam auf d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert