Flensburg : Obstverkostung auf der Hochzeitswiese an der Marienau

Der Pomologe Meinolf Hammerschmidt bietet an, mitgebrachte unbekannte Sorten zu bestimmen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
09. Oktober 2019, 16:41 Uhr

Flensburg | Auf der vom NABU Flensburg betreuten Hochzeitswiese wachsen etwa 100 Obst­bäume, darunter mehr als 60 Apfelbäume, außerdem Birnen, Kirschen, Pflaumen und Zwetschgen. Bei der Anlage der Wiese wurden mehr a...

ugFelnrbs | uAf edr vmo UBAN ulrgenFsb eeeuntrtb Hihzioesewcest wnacseh etaw 010 sä,bmb­uetO naderurt emhr las 60 lAbmee,päfu rßaumdee n,nBrie iK,nsecrh mfeaPnul und ncweshZgt.e iBe rde anlegA der Weesi wendur merh lsa 03 alte nrleetfospA dtvweer,ne dei se ni unsreen upnSmreräkte snmetesi hcnit hrem zu enaukf .bigt

ieDse fvneaetriltolS örlecgithm enie gßreo laVlteif an rctcnehusimashecnGkg udn eeiVhtginemnskgnwdurle.öc ienEgi Äpfle asnles schi lgean ,rnaelg weädrhn ndreae nchllse tezrvehr dwrnee smesü.n ieelV tael Anfoteselpr dins uahc für eirAglelkr gtu ivecgrärh.tl

anleimTeh engge eine ednpSe

mA eaigtFr, 16. ktrO,obe mu 61 rhU bitg es eien heticöneffl tngeutkorsvObs auf erd zHeciwotseehi am au.aeirMn Wre mag, nkna negre neeieg lÄpfe mzu Pnbrieoer mge.irnntbi rDe ooogPmel lfiMeno tiHcmhsrmmead tbeiet n,a amtgteecbhri btenaukenn nSerot zu int.besemm eDr BANU snFlubegr terfu ihcs auf enine erneg haAusscut – hcau leHefr rfü nde endnantehse ttsmcuaOintbbsh disn em.oklwnlmi

eDi htfrnAa eflgotr breü end kQneauwge cö(lstih ovm eiFodhrf )grdsenhüe.ileF eiD htceneiölff noitAk uetdar nov 61 sib 18 r.hU nEie ngeudnlAm ist cithn ldrcioerfhre. ieD eiTalenhm neidtf eegng enie dSpnee s.attt

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen