Bauarbeiten auf der B200 : Notarzteinsatz an der dänischen Grenze zeigt Probleme auf

Avatar_shz von 06. August 2020, 20:19 Uhr

shz+ Logo
Der Einsatzort auf der B200 vor Dänemark. Ab dem Wochenende werden hier wieder längere Staus erwartet.

Der Einsatzort auf der B200 vor Dänemark. Ab dem Wochenende werden hier wieder längere Staus erwartet.

Autofahrer konnten dem Rettungsfahrzeug genug Platz machen. Bald wird dies nicht mehr so einfach möglich sein.

Flensburg | Seit Montag laufen die Vorbereitungen für die Bauarbeiten auf der B200 zwischen Flensburg und der dänischen Grenze bei Harrislee. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein leitet im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland die bis Ende September geplanten Sanierungsarbeiten der Fahrbahn und der angrenzenden Rastplätzen. Heikle Rettungse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert