Schleswig-Holsteinisches Landestheater : „Neue Welt“ in Flensburg: Sinfoniekonzert dirigiert von Kimbo Ishii

Avatar_shz von 19. August 2019, 19:23 Uhr

shz+ Logo
Aus Japan auf die Bühnen Schleswig-Holsteins: Kimbo Ishii wird das SInfoniekonzert im Deutschen Haus dirigieren.
Aus Japan auf die Bühnen Schleswig-Holsteins: Kimbo Ishii wird das SInfoniekonzert im Deutschen Haus dirigieren.

Das Konzert „Neue Welt“ mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester wird im Deutschen Haus gespielt.

Flensburg | Das erste Sinfoniekonzert der Spielzeit 2019/2020 ist gleichzeitig die erste Gelegenheit für Kimbo Ishii, den neuen Generalmusikdirektor des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters, sich musikalisch vorzustellen. In Flensburg gastiert der Dirigent mit dem Schleswig-Holsteinischen Sinfonieorchester am 28. August, 19.30 Uhr, im Deutschen Haus. Laut Land...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen