Neue Strand-Promenade wird im Mai eröffnet

Neue Promenade wird am 18. Mai in Glücksburg eröffnet

shz.de von
30. März 2013, 03:59 Uhr

Glücksburg | Spätestens am 18. Mai beginnt auf der neu gestalteten Promenade in Glücksburg-Sandwig der Frühling. Das zumindest hofft die Glücksburg Consulting Group (GLC), der touristische Vermarkter der Stadt. Denn die Gesellschaft lädt an diesem Sonnabend im Mai ab 11 Uhr auf die modernisierte Kurpromenade ein. Mit dem Programm wollen die Veranstalter ganze Familien ansprechen.

Zunächst werden im Rahmen eines kleinen Festaktes Bürgermeisterin Dagmar Jonas und Stadtrat John Witt das Band als Symbol für die feierliche Eröffnung der neuen Promenade durchtrennen. Dabei sein werden alle am Bau beteiligten Akteure. Im unteren Kurpark-Bereich sowie entlang der gesamten Promenade rund um den Fördeplatz erwarten die Besucher Zauberer, Akrobaten, Kinderanimateure, Musiker und verschiedenste künstlerische Einlagen, die man im Vorbeischlendern miterleben und vor der traumhaften Kulisse der Flensburger Förde und des Strandes genießen kann.

Die anliegenden Gastronomie-Betriebe werden für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Der Veranstalter der bunten Promenadenmeile wird Aktionen in den weißen Pagoden entlang der Strand-Promenade anbieten. Der Eintritt ist frei.

Seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres war der Haupteingangsbereich zum Sandwig, der Fördeplatz und die Glücksburger Promenade bis nach Quellental erneuert worden. Es gibt neue Leuchten, neue Sitzgelegenheiten und Freitreppen. Die Investition kostete 3,2 Millionen Euro. Davon brachte die Stadt Glücksburg aus eigenen Mitteln knapp eine Million auf. Die restliche Summe kam aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen