Deutschland – Dänemark : Neue Hoffnung auf Fahrradfähre über die Flensburger Förde

Avatar_shz von 24. August 2018, 15:39 Uhr

shz+ Logo
Rote Karte für die Fähre zwischen Brunsnis und Landballigau. Die Gemeinde will dadurch die „Feodora II“ schützen.
1 von 2
Rote Karte für die Fähre zwischen Brunsnis und Landballigau. Die Gemeinde will dadurch die „Feodora II“ schützen.

Der Langballiger Kulturausschuss empfiehlt eine Probephase für die Verbindung Brunsnis-Langballigau im nächsten Sommer.

Langballig | Es sieht so aus, als könne das Projekt „Fahrradfähre Brunsnis-Langballigau“ doch noch Fahrt aufnehmen. Das zumindest ist das Ergebnis einer Sitzung des neugebildeten Kultur- und Sozialausschusses der Gemeinde Langballig. Eine Anfrage von dänischer Seite ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen