Wirtschaft gegen Corona : Nekoutex produziert FFP2-Masken in Harrislee – und verschenkt 2700 an die Tafel

Avatar_shz von 30. März 2021, 18:07 Uhr

shz+ Logo
„An der richtigen Adresse“: Klaus Grebbin von der Tafel Flensburg in Trägerschaft der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. nimmt von Nekoutex-Vertriebsleiter Boris Ahlenstorf und Alexander Bautz FFP2-Masken entgegen.
„An der richtigen Adresse“: Klaus Grebbin von der Tafel Flensburg in Trägerschaft der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. nimmt von Nekoutex-Vertriebsleiter Boris Ahlenstorf und Alexander Bautz FFP2-Masken entgegen.

Die junge Firma stellt Am Oxer Masken zum Schutz vor dem Coronavirus her. Die Spende dient auch der Bekanntmachung.

Harrislee | Nekoutex ist noch nicht vielen ein Begriff, das soll sich aber ändern, wünscht sich Boris Ahlenstorf. Denn das junge Unternehmen mit norddeutschen Wurzeln, wie es der Vertriebsleiter auf den Punkt bringt, stelle „nicht irgendwo“, sondern Am Oxer 37 bis 41 in Harrislee hochwertige FFP2-Masken her. Weiterlesen: Pflicht zu medizinischen Masken: Ausrei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen