Lindewitt : Nach zehn Stationen standen die Sieger fest

Die Sieger des Kinderfestes: Thies Hansen (v.l.), Finn Rottmann, Jolina Thoms, Hannah Friedrichsen, Benett Thoms, Thade Belusa, Naja Fiedler und Guliana Lorenzen.
Die Sieger des Kinderfestes: Thies Hansen (v.l.), Finn Rottmann, Jolina Thoms, Hannah Friedrichsen, Benett Thoms, Thade Belusa, Naja Fiedler und Guliana Lorenzen.

105 Kinder nahmen am Kinderfest in Sillerup teil. An zehn Stationen sammelten sie Punkte und ermittelten si die Besten der jeweiligen Altersklassen.

shz.de von
02. Juli 2018, 12:30 Uhr

Lindewitt | 105 Kinder – das Kinderfest in Sillerup wird immer beliebter. Ein Grund für diesen Teilnehmerrekord liegt darin, dass viele junge auswärtige Familien für diesen Tag ihr Heimatdorf besuchen, um ihre Kinder am Fest ihrer eigenen Kindheit teilnehmen zu lassen.

An zehn Stationen konnten die Kinder mit Glück und Geschick Punkte sammeln, um die Sieger in den jeweiligen Altersklassen zu ermitteln. Petrus sorgte für bestes Wetter und viele Spenden dafür, dass alle Kinder einen Preis erhielten. Organisiert wurde das Fest vom Ortsbeirat Sillerup mit Maya Christiansen, Ina Belusa, Anja Sorge, Marion Schattschneider und sehr viele Helfer. „Wir können das Fest in dieser Form so lange durchführen wie ausreichend Eltern sich aktiv beteiligen“, sagt Maya Christiansen, frisch gewählte Vorsitzende des Ortsbeirates.

Der Name dieser Kinder wird nun auf die jeweilige Sieger-Schärpe gedruckt: Thies Hansen, Finn Rottmann, Jolina Thoms, Hannah Friedrichsen, Benett Thoms, Thade Belusa, Naja Fiedler und Guliana Lorenzen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen