Terrassenstrasse : Nach Schlägerei: Großer Polizeieinsatz im Flensburger Norden

Avatar_shz von 18. Dezember 2020, 22:19 Uhr

shz+ Logo
Rund zehn Streifenwagen und Zivilfahrzeuge positionierten sich in der Apenrader Straße.

Rund zehn Streifenwagen und Zivilfahrzeuge positionierten sich in der Apenrader Straße.

Die eingesetzten Beamten rüsteten sich mit Schutzschild, Helm und Maschinenpistolen aus.

Flensburg | Große Aufregung am Freitagabend gegen 21.20 Uhr im Flensburger Norden. Mehrere Streifenwagen und Zivilfahrzeuge rasten plötzlich in die Apenrader Straße. An der Kreuzung Werftstraße stoppten die Polizeifahrzeuge und die eingesetzten Beamten rüsteten sich mit Schutzschild, Helm und Maschinenpistolen aus. Auch ein Rettungswagen sowie ein Notarzt rückten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert