Unwetter : Nabucco auf Sonntag verlegt!

Die Openair-Nabucco muss wegen Unwettergefahr verschoben werden.
Die Openair-Nabucco muss wegen Unwettergefahr verschoben werden.

Die Oper, die am Donnerstagabend im Schlosshof gezeigt werden sollte, wird auf Sonntag verschoben

shz.de von
09. August 2018, 17:06 Uhr

Die für Donnerstag geplante Opernvorstellung „Nabucco“ im Hof von Schloss Glücksburg wurde vom Veranstalter wegen einer Unwetterwarnung abgesagt. Sie wird am Sonntag um 19 Uhr nachgeholt. Karten behalten ihre Gültigkeit.

Hier der Wortlaut der Absage:

„Liebe Gäste, nach langen Überlegungen und Absprachen mit der Wetterwarte, unseren örtlichen Partnern und Technikern müssen wir auf Grund der Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter (Stand 09.08.2018, 16:00 Uhr) die Veranstaltung zum Wohl der Gäste verlegen. Da für uns die Sicherheit unserer Besucher an erster Stelle steht, können wir Ihnen die Veranstaltung am heutigen Tage nicht zumuten. Glücklicherweise ist es uns gelungen, einen neuen Termin zu finden. Dieser wird am Sonntag, den 12.08.2018 um 19 Uhr sein. Die Veranstaltungsspielstätte ändert sich nicht. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen als Veranstalter gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter: 0531-346372 oder per E-Mail: info@paulis.de. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Öffnungszeiten zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr befinden.
Karten für den neuen Termin bekommen Sie an bekannten Vorverkaufsstellen und an unserer Abendkasse.
Wir danken Ihnen und bitten um Ihr Verständnis.
Mehr Infos und Fotos finden Sie unter: http://presse.paulis.de/nabucco-klassik-open-air.html

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen