zur Navigation springen

Kollision mit Auto : Motorradfahrer bei Unfall in Harrislee schwer verletzt

vom

Ein Motorradfahrer übersieht beim Einbiegen einen Audi - mit schwerwiegenden Folgen.

shz.de von
erstellt am 13.Jun.2015 | 15:43 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer am Samstagnachmittag in Harrislee (Kreis Schleswig-Flensburg) schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Mann mit seiner Yamaha vom Flensburger Damm aus kommend auf die Landesstraße 16 (Harrisleer Umgehung) einbiegen.

Dabei übersah er vermutlich einen aus Richtung Flensburg kommenden Audi und prallte in dessen Beifahrerseite. Das Motorrad wurde mitsamt dem Fahrer gegen das Auto geschleudert und stürzte zu Boden.


Der Mann wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit schweren Verletzungen in die Notaufnahme eingeliefert.
Das beschädigte Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Harrisleer Umgehung wurde ungefähr für eine halbe Stunde gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert