zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

24. Oktober 2017 | 08:22 Uhr

Fashion & Dance : Mode, Lichtshow und Comedy

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

1300 Zuschauer erlebten Alexandra Philipps, Sara Nuru und Oliver Pocher im Citti-Park.

shz.de von
erstellt am 18.Apr.2016 | 11:00 Uhr

Flensburg | Flensburg hat bekanntlich viele Qualitäten. Große Modenschauen mit Prominenz spielen in der Stadt an der Förde allerdings eher selten eine Hauptrolle. An diesem Abend aber war das anders: Im Citti-Park Flensburg erlebten rund 1300 Zuschauer bei „Fashion & Dance“ am Sonnabend eine begeisternde Show mit Profi-Models, Tanzeinlagen und einem bestens gelaunten Oliver Pocher.

In der Mall, wo sonst die Kunden shoppen, flanieren und bummeln, hatte der Citti-Park eine meterlange Laufstegbühne samt Leinwand, Licht- und Tontechnik aufgebaut. Die Stuhlreihen am Catwalk waren schnell besetzt – wie auch im Vorjahr bescherte das Event dem Shoppingcenter ein volles Haus. Als Special Guest und Moderator des Abends war Comedian Oliver Pocher angekündigt.

Der Entertainer, nach Medienberichten seit Neuestem wieder solo, hatte auf der Bühne gleich zwei attraktive Damen an seiner Seite: Sara Nuru, gefragtes Model seit ihrem Sieg in der vierten Staffel von „Germany’s Next Top-Model“ und die einstige Miss Germany Alexandra Philipps. Sie beide waren zuständig für die Model- und Modekompetenz im Moderatoren-Team, während Pocher schon gleich zu Beginn das Witze-Zepter fest in die Hand nahm. Kaum ein Zuschauer in der ersten Reihe, den er nicht mit frech-forschen Späßen ins Visier nahm: „Seid ihr mit dem Trecker hier?“, „Ist das eine Hells-Angels Kutte, die du da trägst?“, „Habt Ihr euch im Internet kennen gelernt?“. Beleidigt war hier aber keiner, vielmehr hatten die Befragten ebenso großen Spaß wie das Publikum, das auf die unermüdliche Schlagfertigkeit des Entertainers mit lautem Lachen antwortete.

Den Schwung aus Pochers Moderation konnten die Models bei ihrer Präsentation der aktuellen Shop-Kollektionen noch überbieten. Begleitet von einer beeindruckenden Licht-Show und mitreißender Musik, zeigten sie auf dem Laufsteg eine überaus dynamische Performance.

Ihre perfekt abstimmte Choreografie aus gekonnten Tanz- und Show-Elementen machte sichtbar, wie unterhaltsam und lebendig Mode sein kann.

Nach fast drei Stunden „Fashion & Dance“ lud der Citti-Park zur Aftershow-Party mit Cocktail-Bar, DJ und Tanzfläche. Zuschauer, Models, Centermitarbeiter und andere Mitwirkende ließen einen langen, aber kurzweiligen Mode-Abend ausklingen und feierten noch bis in die frühen Morgenstunden.
















zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen