Tötungsdelikt in Flensburg : Mit Video: Trauer um den 16-jährigen Jonas

Avatar_shz von 07. April 2021, 17:02 Uhr

shz+ Logo
An der Aussichtsplattform am Schlosswall ist der 16-Jährige erstochen worden.
An der Aussichtsplattform am Schlosswall ist der 16-Jährige erstochen worden.

Nach dem gewaltsamen Tod eines Jugendlichen legten viele Flensburger Blumen und Kerzen am Tatort ab.

Flensburg | Die Trauer in Flensburg ist groß, nachdem der 16 Jahre alte Jonas auf einer Aussichtsplattform in Duburg erstochen wurde. Ein 19-Jähriger steht unter Tatverdacht – die Ermittlungen dauern an. Tötungsdelikt in Flensburg: Trauer um den 16-Jährigen Jonas Weiterlesen: Fall Jonas in Flensburg – was wir wissen und was nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert