Für mehr Verkehrssicherheit : Mit dieser Aktion will die Flensburger Polizei junge Radfahrer schützen

Avatar_shz von 17. April 2019, 11:32 Uhr

shz+ Logo
Vor allem die Lichter an den Fahrrädern sind häufig nicht funktionstüchtig.

Vor allem die Lichter an den Fahrrädern sind häufig nicht funktionstüchtig.

Am 25. April öffnet für Kinder und Jugendliche wieder die Fahrradwerkstatt.

Flensburg | Kinder und Jugendliche sollen mit sicheren Fahrrädern auf den Straßen unterwegs sein – das haben sich die Polizeistation Mürwik/Fruerlund in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Fruerlund, der Grundschule Fruerlund und dem Selbsthilfebauverein Flensburg auch in diesem Jahr wieder auf die Fahnen geschrieben. Gemeinschaftsaktion mit FAB und Grundschulen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen