Ministerbesuch zur Feier der Einbürgerung

dwa-9165

shz.de von
11. Dezember 2013, 10:22 Uhr

Stellvertretend für die 77 Flensburger haben Innenminister Andreas Breitner (Foto) und Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar gestern Abend bei einer Feier im Flensburg-Zimmer des Rathauses 13 Menschen mit Migrationshintergrund empfangen, die seit der letzten Einbürgerungsfeier im Juni die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen haben. Breitner nannte das Ende der Wahlpflicht einen Durchbruch für ein modernes Staatsangehörigkeitsrecht. 2012 wurden in Schleswig-Holstein 2978 Frauen und Männer eingebürgert, 51 weniger als im Jahr davor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen