Flensburg : „Milieuschutz“: Schreiben an Bewohner der Norderstraße war gefälscht

Avatar_shz von 09. April 2021, 16:48 Uhr

shz+ Logo
Die Norderstraße soll bald verkehrsberuhigt werden. Dies wird den Wert der Immobilien und damit auch die Mietpreise steigern.
Die Norderstraße soll bald verkehrsberuhigt werden. Dies wird den Wert der Immobilien und damit auch die Mietpreise steigern.

In dem Schreiben wurde den Bewohnern der Norderstraße versprochen, sie vor Verdrängung zu schützen.

Flensburg | Die Fälscher hatten ganze Arbeit geleistet: Am 1. April wurde mehreren Haushalten im Bereich Norderstraße/Duburg ein Schreiben zugestellt, in dem der Erlass einer „Milieuschutzsatzung“ in Aussicht gestellt wurde. Absenderin des Briefes: die Stadt Flensburg. Zumindest auf dem ersten Blick. „Es ist festzustellen, dass in der Norderstraße durch kommun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen