Steinbergkirche : Messgeräte sollen Raser bremsen

shz_plus
Sandra Bocola ist neues Mitglied in der Gemeindevertretung Steinbergkirch.
Sandra Bocola ist neues Mitglied in der Gemeindevertretung Steinbergkirch.

Weil die Wünsche für Geschwindigkeitsbegrenzungen in Steinbergkirche keine Berücksichtigung fanden, sollen nun mobile Messgeräte Raser ausbremsen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. November 2018, 16:41 Uhr

Steinbergkirche | Bei der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung zog Sandra Bocola als bürgerliches Mitglied in den Ausschuss für Bauen, Planen und Städtebauförderung ein. Als Michael Donix (CDU) unlängst aus der...

recbkherteiSgni | iBe red sdientkenniueotr uiSgztn red ueGmtrgnereetndive gzo nraaSd lBaoco sla bigceerrlhsü tleiiMgd in dne Ahscsssuu rüf u,anBe nleaPn ndu dtuudeöeStbnarfrgä ei.n lsA eMclaih Dnxoi (CU)D lutsgänn usa red uevtgenteGdnirrmee shues,caid wduer sei sal rnrcieakNcüh iidetlgM sde .isdeneaetermG eSi ibblet zitoernVsde des us.Asshesscu

teüermgserriB eaJshnno richsneE geetzi chis ifurdznee mti edm uucrhZsp red ulgnnrAaeuksttafvtat ruz eagreSutrbndötäudf üfr rctkngreSeeb,hii ebi dre ied Bgrerü sda roWt ht.aten Es abg eabr hcau K.kitri geraKwn-Iy einxdeBn ude,baeert sads die ntsutlegarnaV ctihn itmalpo fenuagle s.ie sE sie intch rakl erwong,de hlwece areVbonh etfegrödr enerwd nud ehlewc ctnhi, irreeitktsi e.r

mI ewretien elaruVf ggin dre rmesügeritBer fua edi ilhkcürz ni erd dmeGenei ftaesgtntnenude vusreckearehrsKihs ei.n saD esrbngEi ise frü die ieemGedn incth uenesinlldedzerf,t tesag e.r eDi eßurngäeet scüWenh rüf zedweueigehbcksnnntsignegiGr nethät maku rhGeö egdn.fnue hmmirenI habe se itgmusumZn rüf ennei keielnn Üwebrge übre dei osßarrNetd nvo red äinhesdnc luhSec in ldHnatut in htgnuiRc rikieoR eebeggn. otrD lloens edrsHhnilciiesw euflstlaget wed.ern iitecgseehsnGwrgdmeäteskis na nhiedeveecsnr narStdeotn auf end nSeaßrt dre enGdemie nselol arRes sm.earesnbu

zur Startseite