Corona-Folgen : Mehr Flensburger beziehen Hartz IV – auch Selbständige betroffen

JulianHeldt_5837.jpg von 06. August 2020, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Corona zeigt seine Spuren auf dem Flensburger Arbeitsmarkt.
Das Jobcenter ist für Menschen zuständig, die Sozialleistungen nach SGB II (Hartz IV) erhalten.

Unternehmen, die jungen Kunden des Jobcenters einen Ausbildungsplatz anbieten, können nun 4000 Euro Zuschuss bekommen.

Flensburg | Die Tür vor dem Jobcenter in der Waldstraße ist verschlossen. Drinnen herrscht trotzdem reger Betrieb. „Unser Haus ist anders offen als vorher. Wir haben damit gute Erfahrungen gemacht“, sagt Geschäftsführerin Claudia Remark. Nach dem coronabedingten Lockdown können Hartz-IV-Bezieher seit Pfingsten wieder ins Jobcenter kommen – jedoch nur mit Termin. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen