Vegane Kost in Harrislee : Meergrüne Küche mit Buddha Bowl und Zickenkäse

Avatar_shz von 16. Mai 2019, 18:29 Uhr

shz+ Logo
Die Schwester Corinna Lind (links) und Ulrike Bjerno haben ihr veganes Restaurant im November 2018 eröffnet.
1 von 2

Die Schwester Corinna Lind (links) und Ulrike Bjerno haben ihr veganes Restaurant im November 2018 eröffnet.

Vor genau sechs Monaten hat Ulrike Bjerno mit „meergrün“ die Gründung gewagt - es ist das einzige rein vegane Restaurant weit und breit.

Harrislee | Die „Rote Beete Latte“ schmeckt pikant und ist pink. Wenn es „Fischfilets“ gibt, dann sind sie aus Pastinaken. Und Ziegenkäse heißt hier „Zickenkäse“, um keck daran zu erinnern, dass es sich um die vegane Variante handelt. Seit genau sechs Monaten bietet das Restaurant „meergrün“ in Harrislee an der Süderstraße Frühstück, Mittag und zwei Mal in der Woc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen