Flensburg : Marode Brücke in der Husumer Straße wird abgerissen

shz+ Logo
Derzeit gesperrt: Brücke über der Hafenbahn. Die rechte Spur stadtauswärts wird künftig eine Fahrradspur.
Die Brücke musste im vergangenen Jahr für mehrere Monate gesperrt werden.

Nach dem Neubau soll es weiterhin eine Fahrspur für Fahrradfahrer geben. Der Abriss ist für nächstes Jahr geplant.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
19. Juni 2019, 16:21 Uhr

Flensburg | Die marode Brücke in der unteren Husumer Straße wird abgerissen. Dies beschloss am Dienstagabend der Planungsausschuss. Die Kommunalpolitiker folgten damit der Empfehlung des TBZ, das sich f&uu...

glerFnbsu | eDi doaemr ecükrB ni dre nunrtee muHrseu tßSrae diwr ag.neebsrsi eDsi ecssbhslo am ndnbsteegDaia edr usascugssPunhl.asn Dei ilamtinlouKkpeomr ntfeolg imtad der numEfeplgh des BZ,T asd icsh rfü end Nueaub eenir nnnoeegsnat cnkmhrüeebRa üebr ide chnsienhaneB eegttniesz ttaeh.

ien:etrseWle arMeod cBüker in red ueHsrum rStßae soll gebneissar dun neu ubtage ndreew

Dei Knteso sliunekiv ngnPula wendre itm 00600.8 Euro tieurkl.akl Afu ecgharNaf vno nüaRreGrsrneth- lePel sneaHn erelärtk aaaBrbr rteHatn omv TB,Z dass es cuha acnh emd ueabuN ieen urashrFp für earRafdhr negbe llos.

cüBerk ezwieesit serpgert

niE gIieenrburnüo wra mi rhJa 0182 hacn ineecharhzl egncUnehntsruu uz med Esrbgein ,mekmegon dssa ide krBüce gdinnred irnee ngienaSur e.bdarf reeshdcetilhUinc Bulaeotiqtenntä nud tFseitwersitgeke tatenh uadz üh,gtref ssad die hihsSeiadetctnr erd eBcürk tnich herm eegngeb .awr

W:etresleien uhnsfgaerzErti erd :büakcrBneh urblsengF htdro eVaorrheshsck

Dei aSdtt bFgsrnlue sertrpe sie ßnscdnlheeia für emrrehe taMeno. nI dieser Ziet ewrdu die cüekBr druch älheesrnt useAtbtüzgnn mtnzdsuie rtemrpoä rt.etthcgüi Klar war ochjed ncsho m,adals dass es cihs hiberei urn mu eine nlchunssiögZew nalnhed dewrü.

rtraijhleVe uaeBizt

reD ünuueceBbaknr wosei red rsbsAi snello im kmeedmnon aJrh natf.sntietd Dei iteBuza ielgt ebi nmiee ejelaiVthr.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen