Messe Sanitär- und Heizungsbauer-Handwerk : Marketingpreis für „Bäderwerft“

Überzeugte  mit seinem Marketingkonzept: „Bäderwerft“-Chef Udo Beckmann.
Foto:
Überzeugte mit seinem Marketingkonzept: „Bäderwerft“-Chef Udo Beckmann.

Der Flensburger Betrieb von Udo Beckmann wurde für sein Konzept ausgezeichnet.

shz.de von
29. April 2015, 11:55 Uhr

Auf der weltweit bedeutendsten Fachmesse für das Sanitär- und Heizungsbauer-Handwerk ISH in Frankfurt am Main erhielt die „Bäderwerft“ eine besondere Auszeichnung. Der Betrieb von Udo Beckmann wurde mit dem Marketingpreis des deutschen SHK-Handwerks geehrt, einer Branche, die von über 50  000 Betrieben gebildet wird.

Gewürdigt wurde das Konzept des Bäderstylisten, der bei einer Baderneuerung alle beteiligten Gewerke aus einer Hand koordiniert und die Gestaltung eines neuen Bades simulieren kann. Der Marketingpreis wurde für das moderne Marktkonzept vergeben, „das erfolgreiches unternehmerisches Handeln und klaren Kundennutzen miteinander verbindet“, so die Laudatio.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen