Luftschloss: Offenlegung der Kosten gefordert

shz.de von
08. Februar 2016, 14:10 Uhr

In einer „open petition“, gerichtet an Oberbürgermeister Simon Faber, fordert Initiator Jan Preuß die Offenlegung der Kosten für die Räumung der Luftschlossfabrik und den Rückbau am Harniskai 1-3 sowie Transparenz beim Bürgerentscheid. Man verurteile das Vorgehen der Stadt und der Ordnungskräfte „im Hinblick auf das massive Vorgehen der Einsatzkräfte am 3. Februar sowie den fehlenden Nutzen und die damit zusammenhängende Verschwendung von Steuergeldern und kulturellen Ressourcen“. 1300 Unterschriften sind nötig, damit „open petition“ von den zuständigen gewählten Vertretern eine Stellungnahme einholt. 260 Unterstützer hatten bis gestern unterzeichnet.

www.openpetition.de

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert