Londoner Jungs spielen in Esgrus

 Foto: SH:Z
Foto: SH:Z

shz.de von
29. Mai 2013, 03:59 Uhr

Esgrus | "Ringolevio" - das sind vier junge Musiker aus London, die am Freitag ab 21 Uhr ein Konzert in "Dicks Gasthof" in Grünholz geben. Josh Ace, Liedtexter, Gitarrist und Sänger, gründete seine Band schon zu Schulzeiten in Swansea (Wales). James Beck am Bass und "Moley" am Schlagzeug waren von Anfang an mit dabei. Im vergangenen Jahr ergänzte Steffan Tucker - ein Freund aus alten Tagen - das Trio mit einer weiteren Gitarre und seinem gefühlvollen Harmonie-Gesang. Neben dem Auftritt auf dem mittlerweile ausverkauften nordfriesischen Waldheimfestival haben die Jungs von "Rin golevio" nun auch Esgrus für sich entdeckt. Idole wie beispielsweise "Nirvana", "Foofighters" und Bob Dylan haben Josh Ace ohne Frage inspiriert, dennoch hat er aus seinem Interesse an einer großen Musikvielfalt seinen absolut eigenen Stil entwickelt und produziert mit seinen Mitstreitern Songs als musikalische Unikate. Karten gibt es an der Abendkasse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen