Lohnende Irrfahrt

tante mass

Gunnar Dommasch von
22. Oktober 2013, 00:35 Uhr

Mein Neffe wollte Martha gestern den Weg nach Leck zeigen, den er immer mit dem Fahrrad fährt – leider landeten die beiden in Dänemark – Tondern und Tinglev waren nicht mehr weit. Es gab kaum Straßenschilder, und ohne Orientierungshilfen war es schwierig, wieder nach Deutschland zurückzufinden. Sie kamen allerdings in den Genuss von Tieren, Ackergäulen etwa, die beide seit der Kindheit nicht mehr gesehen hatten. Schließlich landeten sie in Ladelund, wo sie dann noch die Gedenkstätte besuchten. Der Weg ist das Ziel!

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen