Flensburg : Lidl darf an der Bleiche flach bauen

shz_plus
Ersatzbau vorgesehen: Lidl plant den Abriss des alten und den Bau eines neuen Marktes – möchte aber keine Wohnungen darüber bauen.
Ersatzbau vorgesehen: Lidl plant den Abriss des alten und den Bau eines neuen Marktes.

Ausschuss stimmt umstrittenem Bauvorhaben des Discounters zu – doch es gibt Kritik.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
05. September 2018, 18:19 Uhr

Flensburg-Südstadt | Der Lidl-Markt an der Bleiche kann seine Verkaufsfläche durch einen Neubau von 800 auf 1400 Quadratmeter erweitern. Der Planungsausschuss gab am Dienstagabend grünes Licht. Die Erweiterung ist nicht unums...

lbudü-asrsdtnSegtF | reD draitLMlk- an erd liehBce nnak isene äVlukfafehcsre dchru neein eNaubu ovn 008 afu 0104 rtQutaeedmar nr.rteewie reD uscnhagulunsssaPs gba am abinantdegDes seüngr t.ihLc iDe ngewrErtiue tis cntih tnuus tn,mrtei ad es ishc um nenie hniegsesngiosec uaNeub tn.adhle fAgnrduu einse lfnndheee aBugesnbeunslpa für asd eetGib enontk der osDeitcurn ohjced inhct vtrpeifhlcet dwee,rn büer esmine Mratk lcithäzsenzu ohrnamuW uz fhecsafn. anpescF„dsrnäehel aeBnu ist oslv,nlni reäw arbe ebmi njieegtz atndS sed reVsnfhrea ntihc dre iricgeht eWg ewg,e“ens fstsea se rde snodurzcsiAvsteushes xelA Kothr DSP)( smnauez.m

In uZtkfnu wdere nam hisc rabe knneaedG rüebrad eah,nmc iew nma vtrnsoeneI mzu healndferenpncsä eunBa tegninö könne. iitkrK etünb ide Arigihstmesususlecd ranad, ssda dilL üfr enisne tkrMa an red hceleiB 130 läPtpezark rüf tusAo o,thivser odehjc ikeen thFeltrapsäela.zdrl Korht iwll faadru gnd,eänr adss idlL hrei chon eabeh.ctnrss

zur Startseite