Buch von Andrea Paluch und Robert Habeck : Lesung in Flensburg: „Ruf der Wölfe“

shz+ Logo
Autorin Andrea Paluch wird aus dem Buch vorlesen.

Autorin Andrea Paluch wird aus dem Buch vorlesen.

Das Ehepaar hat ein Kinderbuch geschrieben, in dem ein Wolf Hauptprotagonist ist.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. April 2019, 16:41 Uhr

Flensburg | In ihrem neuen Buch, das die Schriftstellerin Andrea Paluch zusammen mit ihrem Ehemann Robert Habeck geschrieben hat, geht es um einen Wolf. Nicht aber um den – vor allem von Schaftzüchtern – gefürchteten...

gbelnursF | nI rehmi unene Bu,ch asd edi iitlcelnrfShtres rendaA Pahlcu mamezsun tim hmrei mneEanh trRboe ebcakH neeehcsrbgi a,th hegt es mu eienn Wolf. hciNt ebar mu nde – ovr lleam nvo tSatcnezhcfrüh – tgcerfheeünt ob„mlloP“.werf

ni,eN rde rieisetch toornitPgsa in u"Rf edr fWeöl" ist ien ersnei eetsoabitnkFaj und „ads dufiscrrckhe ekWr eds neatbknen uteooAnudrs ine naedespsnn crhbK,nidue ads ebiestr ürf hn-Ze bsi iejäwfghröZl geeniget t,si arbe ahcu rheswEanecn lfaneelg i,drw“ eehvrsrcnep eid t.ata erreVlsn

eDi usLgen netifd sttta ma toS,gnna .11 i,aM bie cBrühe ,rfeüfR Homl -1.291 ignnBe sit um 11 h,Ur rateKn btig es in red cuhnau.gBlhnd

 

zur Startseite