Flensburgs Ostufer : Leerstand statt Lebendigkeit

walther-antje-20170915-75r_6556 von 08. November 2018, 19:05 Uhr

shz+ Logo
Im Gebäude am Harniskai arbeiten Tischler, Zimmerer und andere Kreative des Hafenwerks.
Im Gebäude am Harniskai arbeiten Tischler, Zimmerer und andere Kreative des Hafenwerks.

Die Stadtwerke als Vermieter haben der Gemeinschaft Hafenwerk die Immobilie gekündigt – enorme Resonanz auf offene Petition

Wenige Wochen vor der 14. „Wintergast“ ereilte das Hafenwerk am Harniskai eine schlechte Nachricht. Die Stadtwerke als Vermieterin haben der Galerie- und Werkstattgemeinschaft die Immobilie am Hafen-Ostufer gekündigt. Bis spätestens Ende September 2019 sollen die sechs Betriebe den Anbau des ehemaligen Getreidespeichers der Firma Hübsch räumen. Teile...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen