„Quo Vadis Angeln“ : Langzeit-Projekt: Film dokumentiert den Wandel der Landwirtschaft

Avatar_shz von 16. Mai 2021, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Bild: Sören Jensen berichtet in die Kamera von Steffen König über den Wandel in der Landwirtschaft.
Bild: Sören Jensen berichtet in die Kamera von Steffen König über den Wandel in der Landwirtschaft.

Eigentlich sollte es nur eine Dokumentation über das Angelner Rind werden. Aber das war den Initiatoren zu wenig.

Sörup | Die Kamera wandert unter dem Folientunnel an den blühenden Erdbeerpflanzen vorbei. Bei Sören Jensen, 32 Jahre alt, Agrarbetriebswirt und Landwirt in Sörup-Barg, bleibt die Kamera stehen. Bereits seit über 40 Jahren ist dieser Betrieb kein herkömmlicher landwirtschaftlicher Betrieb mehr, sondern hat sich spezialisiert auf Erdbeeren, Kirschen und andere ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen